Zahnarztpraxis Gertrud Wermescher

Zusatzqualifikation
Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Früherkennungsuntersuchungen

Der erste Zahnarztbesuch sollte im Alter von 6 bis 9 Monaten stattfinden, wenn die ersten Schneidezähne kommen. Danach am besten jedes halbe Jahr, spätestens wieder mit 2 Jahren.

Warum so früh schon regelmäßige Früherkennungs-Untersuchungen?

Ein Milchzahn kann kariös werden ab dem Moment in dem er in der Mundhöhle erscheint.

  • Deshalb wollen wir Risikofaktoren, die z.B. Karies begünstigen, frühzeitig erkennen und vorbeugen
  • Wenn Karies früh genug erkannt wird, kann sie prophylaktisch behandelt werden, d.h. ohne zu "bohren"
  • Ihr  Kind kann so die Praxis und uns möglichst frühzeitig und ohne Stress kennen lernen.

Auch Sie können mithelfen

Sehen Sie Ihrem Kind in den Mund. Wenn Sie dunkle Flecken oder andere Verfärbungen auf den Zähnen Ihres Kindes sehen, empfehlen wir eine Kontrolluntersuchung.

Kontakt
Faulchenstraße 5
35713 Eschenburg
Telefon: 02770 1051
Anfahrt

Praxiszeiten
Mo  10:30 - 14:30 15:30 - 19:00
Di  08:00 - 11:30 13:30 - 17:00
Mi  08:00 - 12:30 13:30 - 16:00
Do  10:30 - 14:30 15:30 - 19:00

Freitags ist die Praxis geschlossen.
Die Vertretung in dringenden Schmerzfällen erfahren Sie über unseren Anrufbeantworter.

Den zahnärztlichen Notfall-vertretungsdienst an Wochenenden, Feier- und Brückentagen und den
Nachtnotdienst während der Woche erfahren Sie unter www.kzvh.de und 01805-607011(gebührenpflichtig)

Wir machen Urlaub vom
07.10.- 11.10.
Am Mittwoch, 23.10.19 ist die Praxis wegen einer Fortbildung ab 11.00 Uhr geschlossen.
Die Vertretung in dringenden Schmerzfällen erfahren Sie über unseren Anrufbeantworter.