Zahnarztpraxis Gertrud Wermescher

Zusatzqualifikation
Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Kronen, Teilkronen und Veneers (Keramikschalen)

Viele Menschen haben falsche Vorstellungen von Kronen. Sie denken, dass für eine Krone der Zahn ganz abgeschliffen wird, oder dass da, wo sich eine Krone befindet, kein Zahn mehr ist.

Für eine Krone wird der Zahn rundherum und auf der Kaufläche etwas abgeschliffen. Dabei bleibt der Zahn aber in seiner Form erhalten und wird nur etwas verkleinert. Dadurch entsteht Platz für die Krone, die wie eine sehr präzise passende Hülse über den Zahn gestülpt wird.

Natürlich wird dabei mehr Substanz entfernt als bei einer Füllung. Deshalb sind Kronen als zahnerhaltende Maßnahme auch nur bei Zähnen sinnvoll, die so große "Löcher" haben, dass sie mit Füllungen auf Dauer nicht zu erhalten sind.

Eine Alternative zu Kronen sind Teilkronen und Veneers (Keramikschalen), für die deutlich weniger Zahnsubstanz entfernt werden muss.

Kontakt
Faulchenstraße 5
35713 Eschenburg
Telefon: 02770 1051
Anfahrt

Praxiszeiten
Mo  10:30 - 14:30 15:30 - 19:00
Di  08:00 - 11:30 13:30 - 17:00
Mi  08:00 - 12:30 13:30 - 16:00
Do  10:30 - 14:30 15:30 - 19:00

Freitags ist die Praxis geschlossen.
Die Vertretung in dringenden Schmerzfällen erfahren Sie über unseren Anrufbeantworter.

Den zahnärztlichen Notfall-vertretungsdienst an Wochenenden, Feier- und Brückentagen und den
Nachtnotdienst während der Woche erfahren Sie unter www.kzvh.de und 01805-607011(gebührenpflichtig)

Am Montag den 2.12.19 ist die Praxis geschlossen.
Die Vertretung in dringenden Schmerzfällen erfahren Sie über unseren Anrufbeantworter.